aktuelles

-> neue Einträge stehen oben

 

 

03.02.2017   Unsere WKA 10 (Enercon-82) feiert heute ihren 5. Geburtstag. Wir gratulieren Ihr.

 

13.01.2017   Rekordwindgeschwindigkeit in Waldrach. Es war kein riesiger Sturm, aber trotzdem für kurze Zeit lokal der stärkste Wind, den wir je in Waldrach bisher gemessen haben mit 42,5 m/s = 153 km/h. (Bisheriger Rekord 39,7 m/s am 09.02.2016).

 

01.01.2017   Wir wünschen Ihnen einen guten Start ins Jahr 2017.

 

01.10.2016  Wir starten ins 4. Quartal. Der Sommer 2016 war extrem windschwach. Die Summe der Monatserträge aus Juni, Juli, August und September ist kleiner als der bisher beste Monatsertrag im Jahr 2016. Durch einen guten Winter 2016 und ein durchschnittliches Frühjahr ist das Jahr somit bisher fast noch ausgeglichen.

 

Schlechtere Winderträge im Sommer sind normal. Dafür bringen Solaranlagen im Sommerhalbjahr viel Ertrag.

 

14.07.2016   Bei den zwei Enercon-82 (WEA 7 und WEA 8) aus dem Jahr 2010 gab es lange keine schalltechnische Nachrüstungsmöglichkeit, da sich der Flügelaufbau von der späteren Generation (WEA 9 und WEA 10) unterscheidet. Aufgrund der Handlungsnotwendigkeit hat die Firma Enercon nun ein Nachrüstungskonzepte entwickelt. Im Sommer 2017 sollen nun auch diese zwei WEA schalltechnisch nachgerüstet werden. Die WEA sollen dann merklich leiser werden. 

 

11.02.2016   Die drei alten WEA 4,5,6 standen zwei Tage, da im 20 kV Kabel eine Muffe (Verbindungsstück zwischen zwei Kabeln) kaputt gegangen ist.

 

01.01.2016   Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr. Das Windjahr 2015 hat im Vergleich zum langjährigen Mittel ca. 103 % an Ertrag gebracht.

 

Mit der in Waldrach produzierten Strommenge im Jahr 2015 könnte ein Volkswagen Elektrogolf über 40 x um den Erdäquator fahren (1.75 Mio. km). Um die bisherige Stromlebensleistung aller Windkraftanlagen in Waldrach zu erzeugen müsste ein Atomkraftwerk ca. 1 Woche lang laufen.

 

 

30.07.2015   Reparatur einer T-Muffe im Mittelspannungskabel des Windparks.

 

März 2015   Das Jahr 2014 war ein Rekordjahr für den Windkraftzubau. In Deutschland wurden Onshore 4,75 GW installiert (davon 0,46 GW in RLP).

 

04.01.2015   Die Ortsgemeinde Waldrach erhielt einen Spendencheck in Höhe von 2.000 Euro von der Invest-Wind Ruwertal Hochwald GmbH & Co KG für den neuen Jugendraum im neu eingeweihten Kindergarten.

 

Die KiTa g GmbH St. Laurentius erhielt als Träger des neuen Kindergartens ebenfalls einen Spendencheck in Höhe von 2.000 Euro. Dieser wurde von der Zweiten Invest-Wind GmbH & Co KG überreicht.

 

01.01.2015   Wir wünschen allen ein frohes und erfolgreiches Jahr 2015.

 

05.07.2014   Im Jahr 2013 wurde von den 6 kleinen Windkraftanlagen ca. 29.800 Euro Gewerbesteuer an die Gemeinde Waldrach geleistet. 

 

24.12.2013   Durch den warmen und kräftigen Südwind wurde am Heiligabend im ganzen Park 266.564 kWh erzeugt. Bei der Erzeugung der gleichen Energiemenge im Braunkohlekraftwerk wären jetzt ca. 307.350 kg = ca. 300 t mehr CO² in der Atmosphäre!  Das entspricht einem Würfel mit ca. 54 m Kantenlänge (Volumen: 156566 m³) gefüllt mit toxischem CO². 

 

27.10.2013   Rekordtag der WKA 9 mit 57.668 kWh eingespeister Energie. Die Kombination aus gutem Wind vom Sturmtief "Christian" (Durchschitt: 16,1 m/s, Spitze bis 33,9 m/s = 122 km/h) und der Zeitumstellung (Tag mit 25 h) machten diesen Rekord möglich. Dieser Wert wird vermutlich von dieser Windkraftanlage nicht mehr übertroffen werden.

 

31.08.2013   Der August 2013 war extrem windschwach. Es gab seit Bestehen des Windparks (Herbst 2002) keinen Monat, der weniger Ertrag gebracht hat.

  

28.04.2012   Offizielle Inbetriebnahme von WKA 9 und WKA 10 durch den Waldracher Ortsbürgermeister Heinfried Carduck.

 

02.04. 2012   WKA 9 geht ans Netz

 

03.02.2012   WKA 10 geht ans Netz

 

August  2010   WKA 7 und WKA 8 geht ans Netz


2002 Herbst:    Die sechs Enercon-44 gehen ans Netz (Nabenhöhe: 78 m, Rotordurch-messer 44 m, Leistung 600 kW,  Stromertrag pro WEA für ca. 200 Haushalte).